Quantcast

HOLIDAY ON ICE verlegt Tour 2020 / 2021 um ein Jahr

+++ Tourverlegung um ein Jahr +++ HOLIDAY ON ICE kehrt 2021/2022 mit neuer Show nach Deutschland zurück +++ Neue Tourtermine stehen fest, der Vorverkauf ist gestartet +++ 

Eiskunstlauf in Perfektion, atemberaubende Kostüme und Bühnenbilder, jedes Jahr eine neue Welt auf dem Eis verpackt in visionärem Live-Entertainment – dafür steht HOLIDAY ON ICE, die weltweit größte tourende Eisshow, die regelmäßig mehr als eine halbe Million Besucher begeistert. Aufgrund der globalen COVID 19-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Veranstaltungsbranche muss der Entertainment-Gigant seine kommende Tour nun um eine Saison verschieben. Das Unternehmen reagiert mit diesem Schritt auf die aktuellen Herausforderungen wie Social Distancing und internationale Reisebeschränkungen, welche die Planung und Durchführung einer Tour quer durch Deutschland in 2020/2021 nicht erlauben. Unabhängig davon arbeitet HOLIDAY ON ICE jedoch aktuell an einer neuen Show für die Saison 2021/2022, um seine Zuschauer wieder in eine neue und faszinierende Welt auf dem Eis zu entführen.

„Der Gesundheitsschutz unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns selbstverständlich oberste Priorität. Leider können wir als international agierendes Unternehmen unter den derzeitigen Bedingungen eine Tour in 2020/2021 weder ausreichend vorbereiten noch deren Aufführung garantieren“, so Peter O’Keeffe, Produzent und CEO von HOLIDAY ON ICE. Stattdessen fokussiert sich das Unternehmen derzeit auf die Produktion seiner neuen Show für 2021/2022 und hat hierfür bereits Termine in 23 deutschen Städten festgelegt. Die Produktion SUPERNOVA kommt in Saison 2021/2022 ebenfalls zurück und wird dann durch Österreich, die Niederlanden und Frankreich touren.

„In der letzten Saison haben wir Rekordzahlen von über einer halben Million Besuchern erreicht – was für ein großartiges Geschenk unserer Gäste, für das wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken möchten! Wir bedauern es sehr, dass wir unsere nächste Tour um ein Jahr verschieben müssen. Aber wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns, unser treues Publikum 2021/2022 mit einer neuen, spektakulären Show zu überraschen“, so O’Keeffe weiter. Weitere Informationen zur neuen Produktion gibt das Unternehmen noch Ende dieses Jahres bekannt.

Vorverkauf für die Saison 2021/2022 ist gestartet

Eiskunstlauf-Liebhaber und Entertainment-Fans müssen sich nun zwar etwas länger gedulden, dürfen sich aber bereits jetzt auf die Saison 2021/2022 freuen. Ab Mitte November 2021 geht HOLIDAY ON ICE wieder auf Deutschland-Tour – der Vorverkauf ist ab sofort eröffnet.

Info für Tickets der Tour 2020/2021

Alle Kunden, die bereits ein Ticket für die Tour 2020/2021 erworben haben, wurden mittlerweile direkt von HOLIDAY ON ICE über Ersatztermine und die weitere Abwicklung informiert. Alle Informationen rund um die Tourverschiebung finden Kunden auch unter www.holidayonice.de/faq.

Sarah Lombardi feiert emotionalen letzten Auftritt bei SHOWTIME in Berlin

Für Sarah Lombardi war es an diesem Nachmittag ein ganz besonderer Showauftritt im Berliner Tempodrom. Vor der ausverkauften Arena und dem jubelnden Publikum bewies das Multitalent gemeinsam mit ihrem Eislaufpartner und besten Freund Joti Polizoakis ein letztes Mal mit zwei eigenen Performances und im großen Finale ihr Können und ihre große Leidenschaft für den Eiskunstlauf.
Sarah Lombardi blickt voller Emotionen auf die vergangenen Monate bei der größten Eisshow der Welt zurück: „Ich möchte mich bei HOLIDAY ON ICE bedanken: für diese außergewöhnliche Chance, die großartige Bühne, meine neu gewonnene Showfamilie und das einzigartige Publikum. Außerdem möchte ich mich bei Joti bedanken: für seinen Glauben an mich und unsere Freundschaft. Danke für die spektakulären Shows, von denen ich ein Teil sein durfte und Danke an alle, die Eiskunstlauf so sehr lieben wie ich und alle, die mich so sehr unterstützt haben. Es war eine wunderschöne Zeit, eine großartige Erfahrung und ein einzigartiges Erlebnis, welches ich für immer in meinem Herzen trage.“
Auch für Joti Polizoakis war es eine ereignisreiche Zeit: „Mit der heutigen Show durften Sarah und ich einen wunderschönen, aber auch emotionalen Abschluss einer großartigen Tour mit HOLIDAY ON ICE feiern. Ich persönlich bin so stolz auf Sarah und auf das, was wir als Team erreicht haben und wünsche mir schon jetzt ein Comeback.“
Zum Abschluss wartete noch ein Highlight auf das Berliner Publikum: ein gemeinsames Abschiedsfoto für die Ewigkeit mit Sarah, Joti und den Hauptläufern von SHOWTIME.
Sarah verließ die Bühne mit einem Hoffnungsschimmer für die Fans: „Wer weiß, vielleicht darf ich irgendwann wieder auf dieser Bühne stehen und euch alle wiedersehen – das würde mich sehr freuen.“

SHOWTIME tourt noch bis zum 13. April 2020 durch Saarbrücken, Göttingen, Freiburg, Kiel und Wetzlar. Eiskunstlauf-Liebhaber, HOLIDAY ON ICE Begeisterte und alle, die neugierig geworden sind, können sich jetzt noch einen der begehrten Plätze sichern. Ebenso dürfen sich die Zuschauer bereits auf die kommende Saison 2020/2021 freuen, denn der Vorverkauf für SUPERNOVA und eine neue Produktion ist bereits eröffnet. Am 27. November startet HOLIDAY ON ICE das 77. Jahr seiner internationalen Erfolgstournee mit der Weltpremiere erstmals in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover.