SUPERNOVA - Unsere neue Show entsteht - Deutschland & Österreich

Beiträge

NEWS-Workshop_SUPERNOVA

SUPERNOVA – Unsere neue Show entsteht

12. Juli 2019

HOLIDAY ON ICE hebt ab! Mit unserer neuen Show SUPERNOVA nehmen wir euch in spektakulären Settings mit auf eine Abenteuerreise von der Erde zu den Sternen. Die Geschichte beginnt mit einem  farbenprächtigen Winterfest im ewigen Eis, zu Ehren aller himmlischen Elemente mit bezauberndem Eistanz und anmutigen Choreografien. Doch ein plötzlich auftretender gigantischer Schneesturm beendet die Feierlichkeiten schon bald und trägt die Protagonisten aus der verschneiten Polarwelt hinaus in die Unendlichkeit des Kosmos. Im Weltall beginnt für sie eine eindrucksvolle Reise an magische Orte der Galaxie und zu seinen exotischen Bewohnern. Schließlich gelangen sie durch eine Supernova – eine leuchtend sprühende, galaktische Explosion – zurück auf die Erde und feiern ein berauschendes Finale in einem Meer von Nordlichtern.

In einem technischen Workshop testen wir aktuelle verschiedene Elemente auf und über dem Eis für die neue Show. Um euch einen kleinen Einblick in die Entstehung von SUPERNOVA zu geben haben wir unseren Creative Director Robin Cousins und sein Team einen Tag lang bei den technischen Proben begleitet.

„Mit SUPERNOVA zelebrieren wir die einzigartige, geheimnisvolle Schönheit des Universums. Die Geschichte bietet uns eine Fülle an faszinierenden Möglichkeiten: die überwältigende Welt der Arktis, die unvorstellbaren Weiten der Galaxie, die phänomenale Supernova, die farbenprächtigen Nordlichter. Und wie es der Titel unserer neuen Show vermuten lässt, werden sich unsere Skater dabei nicht nur auf, sondern auch über dem Eis bewegen“, so Robin Cousins. Verwoben mit der berührenden Geschichte eines Liebespaares entsteht ein facettenreiches, mitreißendes und emotionsgeladenes Show-Erlebnis, das durch herausragenden Eiskunstlauf, eine außergewöhnliche Story und zukunftsweisende technische Innovationen in seinen Bann zieht.

Stay tuned!

Alle Tourtermine und Tickets findet ihr hier.

Zurück zum Newsarchiv