HOLIDAY ON ICE live bei der Fernsehshow Dancing on Ice – Stargäste Sarah & Joti sind dabei - Deutschland & Österreich

Beiträge

NEWS_DOI

HOLIDAY ON ICE live bei der Fernsehshow Dancing on Ice – Stargäste Sarah & Joti sind dabei

14. November 2019

Die SAT.1-Live-Show „Dancing on Ice“ geht morgen mit besonderem Support in die zweite Staffel: mit HOLIDAY ON ICE begleitet die berühmteste Eisshow der Welt alle sieben TV-Events mit Eiskunstlauf-Performances auf Weltklasse-Niveau – HOLIDAY ON ICE Creative Director Robin Cousins begleitet den Kreativprozess für alle Show-Performances des TV-Formats  

Morgen eröffnet „Dancing on Ice“ zur ersten Show die Eisfläche der neuen Staffel. Dafür ist es der SAT.1-Live-Show gelungen, einen Kooperationspartner der Extraklasse zu gewinnen (ab 15. November 2019, immer freitags um 20:15 Uhr und zum Start zusätzlich am Sonntag, 17. November 2019 um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn). HOLIDAY ON ICE steht Pate für Eiskunstlauf auf Top-Niveau sowie herausragender Kreativität und bereichert alle sieben Live-Shows mit aufwändig choreografierten Eis-Performances.

Eiskunstlauf auf Weltklasse-Niveau als Vorbild
Olympiasieger Robin Cousins, Creative Director und Choreograf der neuen HOLIDAY ON ICE Show SUPERNOVA, wird dafür alle Performances von „Dancing on Ice“ – speziell die großen Show-Openings – kreativ und bei den Proben unterstützen. „Es ist mir eine große Ehre und besondere Herausforderung für das deutsche TV-Publikum emotionsstarke Show-Erlebnisse mitzugestalten. Gemeinsam mit den Kandidaten und ihren Trainern möchte ich von Show zu Show immer mehr Kreativität und Perfektion erreichen, um dem hohen Anspruch eines Millionenpublikums an großes Eis-Entertainment gerecht zu werden“, so Robin Cousins, der das TV-Format bereits in England begleitet hat. Zum Start der zweiten Staffel präsentieren 14 internationale Profiskater eine eigens choreografierte Performance, inspiriert aus der HOLIDAY ON ICE Jubiläumsproduktion SHOWTIME – Vierfach-Sprünge, rasante Choreografien und Stunts auf höchstem Niveau werden live on air zu sehen sein. Eine besondere Rolle nehmen auch diese beiden Eiskunstlauf-Profis der HOLIDAY ON ICE Familie ein: Stina Martini und Sabrina Cappellini werden als Trainer und Eistanz-Partner an der Seite von André Hamann und Jens Hilbert antreten.

Dream team comes back
Fans von „Dancing on Ice“ dürfen sich zudem über ein Comeback des Siegerpaars der ersten Staffel Sarah Lombardi und Joti Polizoakis freuen. Nach intensiven Trainingswochen kehren die beiden ab dem 27. November jetzt bei HOLIDAY ON ICE zurück auf die große Eisshowbühne und stehen in zehn Städten zu ausgewählten Terminen mit zwei Performances und im großen Finale auf dem Eis – unter anderem mit ihrer neuen Kür zu „Show me love“. In der zweiten „Dancing on Ice“-Folge am 17.11.2019 werden sie mit ihrer neuen Performance auch live im TV zu erleben sein. „Wir haben sehr hart und leidenschaftlich trainiert, um unsere Zuschauer zu überraschen. Unsere größte Herausforderung war es, das Tempo zu erhöhen, um nun noch anspruchsvollere Eiskunstlaufelemente und Hebefiguren zeigen zu können. Wir sind überglücklich unsere neue Kür auch vor dem „Dancing on Ice“ Publikum – hier wo alles begann – präsentieren zu dürfen“, so Sarah Lombardi: „Gemeinsam mit der HOLIDAY ON ICE Familie werden wir in jeder Show mitfiebern und wünschen allen Kandidaten für diese intensive Erfahrung viel Spaß und Erfolg.“

Nikolaus-Highlight: Vier junge Ausnahmetalente und Olympiasiegerin zu Gast
Für vier vielversprechende Nachwuchstalente der HOLIDAY ON ICE ACADEMY zwischen 10 und 14 Jahren geht zu Nikolaus ein Traum in Erfüllung: Gemeinsam mit ACADEMY Schirmherrin und Olympiasiegerin Aljona Savchenko werden sie am 6. Dezember live bei „Dancing on Ice“ eine emotionale Show-Kür performen. Für Aljona Savchenko ist dies die Rückkehr aufs Eis und ihr erster Auftritt in der Öffentlichkeit nach der Geburt ihrer Tochter im September 2019.

Die SAT.1-Show „Dancing on Ice“
In der zweiten Staffel der Live-Show „Dancing on Ice“ wagen sich dieses Mal zehn Prominente auf die Eisbühne. An ihrer Seite: Eiskunstlauf-Profis, die sie auf ihrem Weg vom ersten, vorsichtigen Schritt auf Schlittschuhen bis zur anmutigen Kür auf dem Eis begleiten. In insgesamt sieben Live-Shows kämpfen die Eislaufpaare um die „Dancing on Ice“-Siegertrophäe. Wer diese bekommt, das entscheiden am Ende die Zuschauer und die dreiköpfige Fachjury. Mehr Infos zur TV-Show findet ihr hier.

Alle Tourtermine und Tickets für HOLIDAY ON ICE findet ihr hier.

 

Zurück zum Newsarchiv